Friedrich von Bodelschwingh wurde im Jahr 1831 als Sohn der alten westfälischen Adelsfamilie derer „von Bodelschwingh“ geboren. Sein Vater Ernst von Bodelschwingh war preußischer Finanzminister in Berlin. Durch dessen Kontakte zum Haus Hohenzollern wurde Friedrich als Kind zum Spielgefährten des späteren Kaisers Friedrich III. ausgewählt. Friedrich von Bodelschwingh war von 1842 bis 1845 Schüler am Gymnasium. Er…„Friedrich & Fritz von Bodelschwingh – Aus tausend Traurigkeiten“ weiterlesen

Paul Gerhardt (1607-1676) zählt zu den bedeutendsten Dichtern der alten Tage. Er wurde auch schon einmal der Wesley Deutschlands genannt. Dieses nicht wegen der grossen Anzahl der Lieder, die er geschrieben hat, sondern wegen ihrer Qualität und Aussagekraft. Alle Lieder Gerhardts, und es waren 122 an der Zahl, tragen das Zeichen eines echten Genies. Selbst…„Paul Gerhardt – Befiehl du deine Wege“ weiterlesen

Dieses Lied hat viele Menschen in ihrem Glaubensleben begleitet. Es ist ein beliebtes Wunschlied zum Geburtstag. Was für eine Entstehungsgeschichte steht hinter diesem Lied? Das Thema ist die freundschaftliche Beziehung zu Jesus. Der Autor Joseph Scriven wurde am 10. September 1819 in Irland geboren. Seine Kindheit und Jugend verlebte er unbeschwert. Als ausgezeichneter Schüler des…„Josef Scriven – Welch ein Freund ist unser Jesus“ weiterlesen

Horatio Sprafford hatte einen grossen Immobilienbesitz in Chicago und konnte sich seines Lebens erfreuen. Doch dann brach die Katastrophe über ihn herein. Zuerst starb im Jahr 1870 sein vierjähriger Sohn an Scharlach. Nur wenige Monate danach brach in Chicago ein grosser Brand aus und vernichtete seinen Grundbesitz. Zwei Jahre später beschloss die Familie Urlaub bei…„Horatio Sprafford – Wenn Friede mit Gott“ weiterlesen